Vouette & Sorbée

Bertrand Gautherot lernte bei den Großen wie Selosse und Bossard, bevor er sich um die familieneigenen 5ha Weinberge kümmerte. Seit 1998 konsequent biologisch und auch Demeter zertifiziert wurzeln seine um die 40 Jahre alten Reben auf dem typischen kalkhaltigen Kreideboden. Ungewöhnlich für die Region, baut er fast alle seine Champagner Jahrgangsgebunden aus. Auf dem Etikett wird das durch das R (was für récolte-Ernte) und dem Jahr deutlich. Auch jede Parzelle bekommt seine persönliche Vinifikation. Bertrand verzichtet auf Anreicherung, Schönung, Filtration, Reinzuchhefen und gibt keine Dosage. Was sich dadurch zeigt, sind charaktervolle Ebenbilder des Terroirs, die nur durch winzige Mengen Reserveweine verfeinert werden. Die Champagner sind stets rauchig, saftig, geradeaus, karg mit angenehmen Trinkfluss.