Venus la Universal

Sara Pèrez von Mas Martinet und René Barbier vom Clos Mogador stammen aus den bekanntesten Winzerfamilien des Priorat. Ihr gemeinsames Weingut starteten sie aber im Montstant. Das ganze Konzept ist bis ins kleinste Detail, von der Produktion, Verarbeitung bis hin zur Logistik, biologisch und nachhaltig durchdacht. Deswegen bezieht Venus la Universal die Trauben von befreundeten Winzerfamilien. Die Reben stehen auf kargen, sauren Granitböden, die Trauben werden in Tonamphoren, Betontanks oder in großen gebrauchten Eichenholzfässern vergoren und bekommen nur eine geringe Schwefelgabe. Die Weine sind intensiv terroirgeprägt und haben immer eine mediterrane, würzige Kräuternote. Wenig Frucht, dafür Salzigkeit, steinige Mineralität und ein kühler Stil trotz hohem Alkohol, der die Weine nie fett wirken lässt. Absolute Empfehlung als Essensbegleiter.