Mount Eden Vineyards

Mount Eden Vineyards liegt mitten in der Santa Cruz Appellation südlich von San Francisco. Jeffrey Patterson ist seit 1981 der Mann mit den Zügeln in der Hand. 2007 kam dann noch Domaine Eden dazu, wo die Trauben am Fuße des Saratoga wachsen. Die einmalige Lage des Weinguts und dessen Weinberge ist der Grundstock für die charakterstarken Weine. Die kargen Kreide- Schiefer Böden und das kühle sonnige Klima sind wahre Schätze. Die Weinberge liegen hoch, nämlich über der für die Region typischen Nebellinie. Das begünstigt eine lange Vegetationsperiode und von Natur aus gibt es niedrige Erträge und führt zu einer langsamen und gleichmäßigen Reife. Das Weingut hat sich auf Pinot Noir, Chardonnay und Cabernet Sauvignon spezialisiert. Das größte Augenmerk und Konzentration der Arbeit liegt im Weinberg, denn im Keller ist das Credo "weniger ist mehr". Hier werden nur die nötigsten Handgriffe gemacht und der Wein darf pur und ausdrucksstark reifen. Ist man aus Kalifornien häufig warme mollige Weine gewohnt, trifft man hier auf kühle Eleganz, die aber durch das sonnige Klima dicht und komplex ist.