Mosbacher

Das 1921 gegründete und seither Familiengeführte Weingut befindet sich im herzen der Pfalz, direkt an der Weinstraße, in Forst. Heute bewirtschaftet die Familie Mosbacher eine Rebfläche von rund 22 ha, darunter Weinberge in den besten Lagen wie Kirchenstück, Freundstück oder Ungeheuer. Bei der Produktion wird großer Wert auf eine möglichst schonende Verarbeitung der Trauben gelegt, was unteranderem selektive Handlese und Bewegung ausschließlich mittels Schwerkraft bedeutet. Ausgebaut werden die Weine traditionell, je nach Ihrem Bedürfnis im Edelstahltank oder im großen Holzfass bzw. Tonneau, Ziel  soll es  sein das die Weine den Charakter Ihres jeweiligen Terroirs bewahren. Der Fokus liegt, wie sollte es anders sein, auf dem Riesling, daneben findet man aber auch den ein oder anderen Sauvignon und Burgunder im Sortiment.