Knebel Winninger Röttgen Riesling Großes Gewächs 2018

€43,00
* Grundpreis: €57,33 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-4 Werktage

Die Lage Röttgen ist komplett terassiert und ist vom Schiefer geprägt und ist alles andere als dankbar was die Bearbeitung betrifft. Jahr für Jahr bedarf es einiger tausend Stunden Handarbeit pro Hektar nur um dann im Herbst ein paar Träubchen vom Stock schneiden zu können. Kommt dabei aber so etwas raus wie es Matthias Knebel füllt, dann ist das allemals jede Sekunde wert! Ein monumentaker Wein, der nichts mit den recht blassen, kargen und leichten GGs der Mittelmosel zu tun hat. Dieses Eck ist warm, das spürt man unweigerlich mit jedem Schluck. Der Wein hat eine satte gelbe Farbe, ist ein Extraktmonster, ohne barock oder schwer zu wirken. Die Nase verleugnet die Würze des Schiefers nicht, auch Hefe und reifen Pfirsich nimmt man wahr. Es schwingt auch immer ein Hauch Naturwein mit. Die Weine gären meist sehr lange, bis in den Sommer hinein und erhalten eine dementsprechend späte Schwefelgabe, was wiederum die Würze und nicht die Frucht unterstreicht. Sehr lebendig. Extrem dicht im Mund, viel Fleisch, die Phenolik sorgt immer für die nötige Haptik. Das hier hat Tiefe und ein Wahnsinnspotential. Ein Unikat. Das gilt genau so für Knebels Uhlen. Wir könnten uns in Rage schreiben. Nicht billig, bedenkt man allerdings, was die Arbeit und auch die ruinösen Erträge betrifft, erhält man mit dem Kauf in geweisser Weise ein Stück Kultur. Jeder der einmal dort mitgearbeitet hat, wird sich schämen solche Weine als teuer bezeichnet zu haben.

Abbildung kann abweichen

Land: Deutschland
Region: Mosel
Ort: Winningen
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Riesling
Alkohol: 12,5 % Vol
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: Weingut Reinhard & Beate Knebel, 56333 Winningen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen