Swartland

Das Swartland,  war lange Zeit als Massenweingebiet bekannt und wurde vernachlässigt. Aus diesem Grund finden sich dort aber auch uralte Buschreben auf Granit- und Schieferböden. Erst Eben Sadie hat mit seinem monumentalen Kultwein Columnella seit den 90er Jahren das Swartland revolutioniert. Vor allem mediterrane Rotweinsorten wie Mourvedre und Syrah sowie die weissen Grenaches, aber auch Chenin Blanc gelingen hier herausragend. Ähnlich wie das Roussillon in Frankreich bietet das Swartland Quereinsteigern beste Bedingungen ihr eigenes Weingut zu starten.