Sizilien

Sizilien die größte Insel des Mittelmeers ist sichtlich geprägt vom Ätna. Er ragt mit 3345m in die Höhe und gestaltet das Hügelland außen rum. Die Stadt Palermo bildet hier das Zentrum der Insel, drum rum viel Rebfläche, um genauer zu sein 150.000 ha, das größte Anbaugebiet Italiens. Lange Zeit wurde hier hauptsächlich der Süßwein Marsala aus der Catarratto Traube hergestellt und Tafeltrauben spielen eine große Rolle. Doch seit den 1990er gibt es eine spannende dynamische Winzerbewegung auf der Insel. Mehr und Mehr erkennen das Potential der heimischen Sorten und den Genuss von trockenen Weinen. Das Zusammenspiel aus dem mediterranen Klima mit richtig heißen und trockenen Sommern mit wenig Niederschlag, der frischen Meeresbrise und den unterschiedlichen Höhenmeter ist einzigartig. Hinzu kommen die mageren Böden vulkanischen Ursprungs. Die Reben wachsen hier größtenteils als Buschreben nur mit einem Holzpfähl in der Mitte. Nero d'Avola oder Frappato sind autochthone Rebsorten, die hier wieder ins Rampenlicht gerückt werden. Weinbau findet nicht nur in der Ebene statt sondern geht bis auf 1300 m über den Meeresboden. An den Hängen des Ätnas findet schon seit Jahrhunderten Weinbau statt. Die Lavaasche wurde frühzeitig durch Trockenmauern, also Terrassierung festgehalten und vor dem Abrutschen bewahrt. So entstanden einzigartige Parzellen, die mit handwerklichen Geschick zu waren Weingrößen werden.

Occhipinti SP 68 Rosso 2015
€19,50 *

Grundpreis : €26,00 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Occhipinti Siccagno 2017
€32,00 *

Grundpreis : €42,67 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Occhipinti Grotte Alte 2014
€55,00 *

Grundpreis : €73,33 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten