Cabernet Franc

Geschichtlich gesehen ist sie die Vorfahrin und Verschnittpartnerin der Rebsorte Cabernet Sauvignon. Aufgrund dessen, dass sie früh reift, ist sie auf den kühleren, feuchten Böden von Saint-Émilion beliebt und natürlich aus der Loire, vor allem um Chinon sowie Saumur nicht wegzudenken. Cabernet Franc ist weicher und weniger intensiv als Cabernet Sauvignon. Sie bringt aber auch erfrischende, krautrig-aromatische, selten schwere Eigenschaften mit. Sie dient aber auch beispielsweise in Médoc und Graves als Versicherung gegen Reifeausfälle bei Cabernet Sauvignon. Durch ihre Kälteresistenz bringt sie beispielsweise in Long Island, im Staate Washington oder auch in Neuseeland saubere Weine hervor. Nichtsdestotrotz ist und bleibt sie die große rote Rebsorte der Loire und kann in Chinon zu ihrem seidigen Zenit reifen. Topweine erinnern oft an grosse Burgunder, reifen aber teilweise wie große Bordeaux. Bleiben daheim im Verhältnis fast ein Schnäppchen. 

Oliver Zeter Rosie 2019
€14,50 *

Grundpreis : €19,33 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Domaine Bobinet Échalier 2016
€50,00 *

Grundpreis : €66,66 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Oliver Zeter Zahir 2015
€39,00 *

Grundpreis : €52,00 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rings Das Kreuz 2018
€40,00 *

Grundpreis : €53,33 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten