Béru Clos Béru Monopole 2014

€59,00
* Grundpreis: €78,67 / Liter
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-4 Werktage

Der Clos Beru ist die hauseigene Monopollage des Chateau, bestehend aus dem typischen Kimmeridge-Boden, welcher unübersehbar von Fossilien und Austernschalen geprägt ist. Handlese, lange Presszeiten, Spontangärung in gebrauchten Barriques und Tonneaux (größtenteils von Franz Stockinger), wo der Wein über 2 Jahre verbleibt, Schwefelgabe von nur 10 bis 20 mg. Das kann sich der Wein bei einem pH-Wert von circa 3,0 auch erlauben, trotzdem strahlt er unglaubliche Präzision und Frische aus. In der Nase bereits kühl, steinig, lässt an Meer erinnern. Etwas Brioche und Hefe, aber auch Austernschale. Sehr pikant im Mund, auskleidend und stets salzig strahlt er das aus, was die Weine aus dem Chablis so einzigartig macht, aufgrund des geringen Schwefels allerdings offener und weniger karg wie viele andere Weine hier, auch nie sauer, sondern immer auch fleischig und in diesem Fall eine auch für Laien nachvollziehbare Salzigkeit. Diese verwundert auch niemanden, der einmal die Böden dort gesehen hat. Grosses Potenzial.

Abbildung kann abweichen

Land: Frankreich
Region: Burgund
Ort: Béru
Jahrgang: 2014
Rebsorte: Chardonnay
Alkohol: 12,5 % Vol
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: Château de Béru, 89700 Béru-Frankreich
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »